Wer den Beruf des Wattführers ausübt steht zwangsläufig ein wenig oder auch ein wenig mehr im Rampenlicht der Öffentlichkeit. Und da dieser Beruf von nur wenigen ausgeübt wird, er auf der anderen Seite aber durchaus sehr interessant und auch sehr wichtig ist (jeder, der mal eine Wattführung mitgemacht oder einen entsprechenden Vortrag gehört hat, wird das bestätigen), richtet sich neben der Politik oder den verschiedenen Printmedien auch das Augenmerk des Fernsehens zum Beispiel auf die Juister Wattführer. Und so ist es kein Wunder, dass Heino nicht nur immer wieder gern gesehener Gast in diversen Sendungen war und ist, sondern dass sich auch durchaus private Kontakte aus diesen Begegnungen entwickelten. Von einigen dieser Sendungen und Begegnungen gibt es hier entsprechende Photos zum anschauen.

[Roman Knizka]  [Hermann Dinkla]  [Dr. Solms]  [Reinhard Bütikofer]  [Otto]
[Domian]  [Tigerenten]  [Sendung mit der Maus]  [Was bin ich]



Der Tigerentenclub war gleich zweimal bei Heino auf Juist. Pamela, Dennis und Heino veranstalteten das große Sandschiffbauen auf den Juister Strand, das üblicherweise dreimal in der Hauptsaison von Heino für hunderte von Gästen und Kindern angeboten wird mit.

Hier sind auch gleich die Termine für Sommer 2005:
Sonntag, der 17. Juli, um 14:00 Uhr. Beginn am Strand unterhalb des Kurhaus.
Montag, der 25. Juli, um 9:45 Uhr
Mittwoch, der 10. August, um 9:45 Uhr
Diese Super-Familien-Aktion sollten Sie auf keinen Fall versäumen. (Siehe auch die Photos und Videoclips unter "Wat(t) sehen" im Menü oben)

Die Wattwanderung und das große Sandchiffbauen wurde von den "Tigerenten" Pamela und Dennis gefilmt und in der Sendung "Tigerentenclub" ausgestrahlt.